Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Allgemeine Informationen

Berufsschule

Das duale Ausbildungssystem stellt in seiner Verzahnung von schulischer und betrieblicher Ausbildung mit Blick auf den Arbeitsmarkt, den benötigten qualifizierten Fachkräftenachwuchs und hinsichtlich der Vermittlung beruflicher Handlungskompetenz ein nahezu idealtypisches Ausbildungsmodell dar, von dem die nachwachsende Generation in Deutschland in gleich hohem Maße profitiert wie die Wirtschaft.

Die Berufsschule wird parallel zur praktischen Ausbildung im Betrieb besucht. Sie vermittelt die erforderlichen fachtheoretischen Kenntnisse und vertieft die allgemeine Bildung.

Folgende Fachrichtungen werden bei uns angeboten:

Elektrotechnik

Metalltechnik

KFZ-Mechatronik

Körperpflege

Unterricht

Der Unterricht richtet sich nach einem Rahmenlehrplan, der durch die Ständige Konferenz der Kultusminister und -senatoren der Länder (KMK) beschlossen worden. Die in der Stundentafel ausgewiesene Projektkompetenz ist integrativer Bestandteil des berufstheoretischen Unterrichts. Sie vermittelt insbesondere die in den Bildungs- und Lehrplänen genannten Kompetenzen, die über berufsspezifische Fachqualifikationen hinausgehen. Die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt je nach Berufsfeld 10-13 Stunden.

Bildungspartner